Beschreibung Ausflugsziel

Das unvergeßliche Erlebnis für Jung, Alt und alle dazwischen. Gemeinsam Spaß haben auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke beim gemütlichen Radfahren auf Schienen. Vier Personen sitzen auf einer Draisine, zwei treten, zwei machen es es auf den Mittelsitzen gemütlich. Bis zu drei Draisinen können zusammgegekuppelt werden, so sind bis zu zwölf gemeinsam fahrende Personen möglich. Ideal für den Familienausflug, die Firmenfeier oder den Vereinsausflug.

Stellt euch vor ihr radelt mit kleinen Fahrraddraisinen entlang des Naturparks Leiser Berge auf einer alten Eisenbahnstrecke.

Felder, Wiesen, Weingärten und Wälder prägen euren Blick. Auf eurer Fahrt werdet ihr zahlreiche Tiere begegenen, Hasen, Fasane und viele Vögel fühlen sich hier sehr wohl. Vielleicht erblickt ihr auch Rehe und Hirsche.

Pro Fahrraddraisine können 4 Personen mitfahren. Zwei Personen treten, die anderen machen es sich gemütlich auf den Mittelsitzen.

Auf Wunsch können bis zu drei Draisinen zusammengekuppelt werden, so können bis zu 12 Personen gemeinsam fahren. Insgesamt stehe Draisinen für ca. 150 Personen zur Verfügung.

Am höchsten Punkt der Strecke lädt die Draisinenalm Grafensulz zur Stärkung ein. Der krönende Abschluss sind die Talfahrten zu den beiden Endstellen. Am Vormittag wird von Ernstbrunn, am Nachmittag von Asparn weggeradelt.

Einige „technische Daten“ für Interessierte:
* Befahrene Draisinenstrecke Ernstbrunn – Asparn an der Zaya (reine Fahrzeit etwa 1 bis 2 Stunden je Richtung)
* Für Gruppen auch “nur” Talfahrt ab Grafensulz möglich (Fahrzeit 25 Minuten)
* Gesamte Streckenlänge: 12,7 km
* Maximale Steigung: 27 ‰ (bei Niederleis)
* Eröffnung der Bahnstrecke: 1906
* Einstellung Personenverkehr: 1988, Güterverkehr 1999
* Eröffnung des Draisinenbetriebes: 2007 
* Eröffnung des Schienentaxis Mistelbach – Asparn: 2012
* Verlängerung des Schienentaxis nach Grafensulz: 2018
  • Alter der Kinder:
    1 bis 2 Jahre 2 bis 4 Jahre 4 bis 6 Jahre alle...
    1 bis 2 Jahre
    2 bis 4 Jahre
    4 bis 6 Jahre
    6 bis 10 Jahre
    über 10 Jahre
    Jugendliche
  • Ausflugsziel ist:
    eine Bahn ein Freizeitpark ein Naturerlebnis alle...
    eine Bahn
    ein Freizeitpark
    ein Naturerlebnis
    ein Restaurant/Gasthaus
    ein sehenswerter Ort
  • Themenschwerpunkt:
    Abenteuer Action Bewegung alle...
    Abenteuer
    Action
    Bewegung
    Entdecken
    Geschichte
  • Restaurant
  • Outdoor/Indoor:
    überwiegend Outdoor
    überwiegend Outdoor
  • geeignet für Kinderwagen: vollständig für Kinderwagen geeignet
  • Preisniveau: moderat
  • Witterung:
    Schönwetter Wechselhaft Bewölkt
    Schönwetter
    Wechselhaft
    Bewölkt
  • Hunde erlaubt
  • Kindergeburtstagsfeiern
  • alle Eigenschaften (49)

Lage

Ausflugsziel auf Karte

Bewertungen (2)

Unterhaltungsfaktor 5,0
Lernfaktor 5,0
Naturfaktor 5,0
Tolle Erfahrung für alle Familienmitglieder -von klein bis groß-
weiterlesen...

Victoria S.

zur Bewertungsübersicht

Eigenschaften dieses Ausflugsziel-Eintrags

  • Ausflugsziel ist:
    eine Bahn
    ein Freizeitpark
    ein Naturerlebnis
    ein Restaurant/Gasthaus
    ein sehenswerter Ort
  • Bad
  • Freizeitpark:
    Erlebnispark
  • Gastronomie:
    Familien-Alm
  • Kulturelle Einrichtung
  • sehenswerter Ort
  • Sportanlage
  • Weg

  • Alter der Kinder:
    1 bis 2 Jahre
    2 bis 4 Jahre
    4 bis 6 Jahre
    6 bis 10 Jahre
    über 10 Jahre
    Jugendliche
  • Witterung:
    Schönwetter
    Wechselhaft
    Bewölkt
  • Winterausflugsziel
  • geeignet für Kinderwagen: vollständig für Kinderwagen geeignet
  • vollständig für Kinderwagen geeignet
  • Mindestalter: keine Begrenzung
  • Hunde erlaubt
  • barrierefrei
  • Saisonale Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet
  • Hinweise zu Öffnungszeiten: Geöffnet Sommer: Von 1.4 bis 15.11 an Samstagen,- Sonn- und Feiertagen. In den Sommerferien (Wien, NÖ) von Donnerstag bis Sonntag. Zahlreiche zusätzliche Öffnungstage, diese finden Sie unter: http://draisinen.landesbahn.at/Fahrtage.htm
    Gruppen ab 17 Personen können jeden Tag fahren. Bitte um Voranmeldung.
    Geöffnet Winter: Auf Anfrage - bitte unbedingt drei Tage im Voraus anfragen.
  • Video zum Ausflugsziel:
    ORF Beitrag zur Weinvierteldraisine
  • Broschüre vom Ausflugsziel:

  • Preisniveau: moderat
  • Vergleichspreis für 3-Jährige: keine Angabe
  • Vergleichspreis für 8-Jährige: keine Angabe
  • Vergleichspreis für Erwachsene: keine Angabe
  • Preisgestaltung: Halbtagesfahrt pro Draisine (max. 4 Personen) - 59,-
    Tagesfahrt pro Draisine (max. 4 Personen) - 69,-
    Für Gruppen ab 17 zahlenden Personen: Halbtag 14,- Ganztag 17,- Nur Bergab 17,- pro Person

  • Themenschwerpunkt:
    Abenteuer
    Action
    Bewegung
    Entdecken
    Geschichte
  • Anzahl vorhandener Tierarten: in der Natur vorkommende Tiere
  • Dauer der Aktivität:
    1 - 2 Stunden
    2 - 3 Stunden
    halbtags
    ganztags
  • Kindergeburtstagsfeiern
  • Highlights beim Ausflugsziel:

    • Weinviertel Draisine Highlights beim Ausflugsziel "Nur" Bergabfahrt
      "Nur" Bergabfahrt

      Mit viel Schwung nur bergab rollen, und das über 5 km lang. Die Bergabfahrt von der Draisinenalm Grafensulz nach Asparn ist ein ganz besonderes Highlight für alle. Auf Wunsch ist die "nur Bergabfahrt" einzeln zu buchen, oder in Kombination mit dem Schienentaxi das Sie nach Grafenulz bringt.

    • Weinviertel Draisine Highlights beim Ausflugsziel Schienentaxi
      Schienentaxi

      Das Zayataler Schienentaxi bringt Sie von Mistelbach (Schnelllbahn) nach Asparn oder weiter bis zur Draisinenalm Grafensulz. So kann die Bergauffahrt bequem übersprungen werden. Mit den historischen Motorbahnwagen- oder im Cabrio Wagen sitzend- zu fahren ist ein ganz besonderes Erlebnis.

    • Weinviertel Draisine Highlights beim Ausflugsziel Draisinenalm Grafensulz
      Draisinenalm Grafensulz

      Am höchsten Punkt der Strecke haben Sie sich eine Stärkung verdient. Oder Sie möchten inmitten der Natur, weitab der nächsten Ortschaft feiern. Die Draisinenalm bietet Getränke und kalte Speisen (Brote, Kuchen) - bei Voranmeldung auch Buffets usw. an.

  • Restaurant
  • Imbiss
  • Versorgungsmöglichkeit: 300 Meter
  • Tägliche Öffnungszeiten Versorgung / Restaurant
  • WC
  • Wickeltisch
  • öffentliche Verkehrsmittel: vor Ort
  • erreichbar mit:
    Auto
    Bahn
    Bus
    Fahrrad
  • Parkplatz
  • Parkplätze: ausreichend Parkplätze vorhanden

  • Umgebungsschwerpunkt:
    Land
  • Outdoor/Indoor:
    überwiegend Outdoor
  • Schatten: 35 %
  • Vorstellung der Region:

    Weinviertel

    Daten werden geladen...

    16

    Daten werden geladen...

    2170 Poysdorf, Niederösterreich, Österreich

    Themen in der Region:
    Genuss Wandern
    Genuss
    Wandern
    Landschaft:
    Hügel
    Hügel
    Urlaubsregion Weinviertel anzeigen

  • Event / Führung

Ausflugsziel Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Mit dem Auto ab Wien:
    Auf der A22 (Donauuferautobahn) bis Korneuburg West, dort abfahren Richtung Korneuburg Nord, dort die Autobahn verlassen und am Kreisverkehr eine dreiviertel Umdrehung bis zur Ausfahrt Laa/ Ernstbrunn fahren,dann auf der B6 nach Ernstbrunn fahren. Am Kreisverkehr erste Ausfahrt rechts, nach 300 Meter befindet sich die Abfahrtsstelle. Gesamte Fahrzeit ab Wien Stadtgrenze etwas über einer halben Stunde.

    Mit dem Nostalgie- Zug direkt aus Wien:
    Siehe www.regiobahn.at

    Adresse

    Ortsteil:
    • keine Angabe
    Regionen:
    • Breitengrad: 48.530304
    • Längengrad: 16.385593

    Routenplaner Kontakt

    Ausflugsziel Fotos

    Fotos jetzt hochladen

    Ausflugsziel Foto-Galerie

    1 / 8

    Ausflugsziel: Radfahren auf Schienen- duch die Weite des Naturparks Leiser Berge. - Weinviertel Draisine

    2 / 8

    Ausflugsziel: Jeder mit einer eigenen Draisine - Weinviertel Draisine

    3 / 8

    Ausflugsziel: Oder bis zu drei Draisinen zusammengekoppelt  - Weinviertel Draisine

    4 / 8

    Ausflugsziel: Auch Schülergruppen haben viel Spaß - Weinviertel Draisine

    5 / 8

    Ausflugsziel: Essen und Trinken gibt es auf der Draisinenalm  - Weinviertel Draisine

    6 / 8

    Ausflugsziel: Mit dem Schienentaxi kann die Bergauffahrt bequem übersprungen werden - Weinviertel Draisine

    7 / 8

    Ausflugsziel: Ein tolles gemeinsames Event - Weinviertel Draisine

    8 / 8

    Ausflugsziel: Wir versprechen Ihnen ein unvergeßliches Erlebnis! - Weinviertel Draisine

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 5,0
    Unterhaltungsfaktor 5,0
    Lernfaktor 5,0
    Naturfaktor 5,0
    Bewegungsfaktor 5,0
    Spaßfaktor 5,0

    geeignet für

    Kinder von 1 bis 2 Jahre 5,0
    Kinder von 3 bis 4 Jahre 5,0
    Kinder von 4 bis 6 Jahre 5,0
    Kinder von 6 bis 10 Jahre 5,0
    Kinder über 10 Jahre 5,0
    Jugendliche 5,0
    Schulgruppen 5,0

    geeignet bei

    Sonnenschein 5,0
    Wind 5,0
    Schnee 5,0
    Hitze 5,0
    Kälte 5,0
    wechselnder Witterung 5,0
    Bewölkung 5,0

    Ausflugsziel Bewertungen (2)

    Gesamteindruck

    Tolle Erfahrung für alle Familienmitglieder -von klein bis groß-

    Victoria S. hat Weinviertel Draisine im September 2021 besucht.

    Gesamteindruck

    Weinvierteldraisine

    Machte Spaß und war lustig - sowohl für uns Erwachsenen als auch für die Kinder. Das Personal ist sehr nett, die Landschaft wechselt zwischen Feldern, Wiesen und Wäldern. Können wir voll weiterempfehlen.

    Stefan S. hat Weinviertel Draisine im September 2020 besucht.

    Unverbindliche Anfrage an Weinviertel Draisine

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Öffentliche Fragen und Antworten zu Weinviertel Draisine

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Ausflugsziel-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Ausflugsziel-Eintrag.

    • Können Babies und Kleinkinder auch mit der Draisinen fahren?
      Stefan S. fragt
      • Ja, bitte bringen Sie ein Maxi Cosi mit, dieses kann an den Gurten der Mittelsitze befestigt werden und so können auch die ganz Kleinen mitfahren.

        Franz L. antwortet am 05.08.2021

      jetzt eigene Frage stellen

      Ausflugsziel Weinviertel Draisine teilen und empfehlen: