Beschreibung Ausflugsziel

Das Museum zeigt einen repräsentativen Querschnitt aller bergmännischen Techniken. Dabei wird deutlich, wie mühsam Kohle früher in Handarbeit abgebaut werden musste und welche geradezu revolutionären Wandlungen sich bis zur Schließung des Bergwerks 1971 im technischen Bereich ergeben haben. Neben Schachtmodellen, Werkzeugen und Grubenlampen tragen Uniformen, zahlreiche Fotos und persönliche Dokumente zur Veranschaulichung bei. Auch das Grubenrettungs- und bergmännische Vermessungswesen sind berücksichtigt.

1. Abteilung: Hauptgebäude und Kasse
Im ehemaligen Zechenhaus erläutern geologische Schaubilder die Entstehung der Kohlenflöze im Voralpenland. Werkzeuge, Schachtmodele und Grubeneinrichtungen veranschaulichen die bergmännische Arbeit. Sie sehen, wie die Pechkohle ursprünglich in mühsamer Handarbeit abgebaut wurde und wie die Kohleförderung im Lauf der Zeit zunehmend modernisiert wurde

2. Abteilung: Erlebnisbergwerk
Mit dem Museumsführer befahren Sie einen Teil des ehemaligen Tiefstollens. Dabei gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeitswelt des Bergmanns. Erleben Sie die Atmosphäre des Bergbaus!

3. Abteilung: Ausstellungshalle
In der Tiefstollenhalle können Sie die Großgeräte besichtigen und am „Schaustreb“ die Methode des modernen Kohleabbaus erfahren.
  • Alter der Kinder:
    0 bis 1 Jahre 1 bis 2 Jahre 2 bis 4 Jahre alle...
    0 bis 1 Jahre
    1 bis 2 Jahre
    2 bis 4 Jahre
    4 bis 6 Jahre
    6 bis 10 Jahre
    über 10 Jahre
    Jugendliche
  • Ausflugsziel ist:
    eine Bahn ein Museum ein sehenswerter Ort
    eine Bahn
    ein Museum
    ein sehenswerter Ort
  • Themenschwerpunkt:
    Entdecken Kultur Lernen
    Entdecken
    Kultur
    Lernen
  • Restaurant
  • Outdoor/Indoor:
    überwiegend Indoor
    überwiegend Indoor
  • geeignet für Kinderwagen: 70 %
  • Preisniveau: günstig
  • Witterung:
    Schönwetter Regenwetter Wind alle...
    Schönwetter
    Regenwetter
    Wind
    Schnee
    Kälte
    Hitze
    Wechselhaft
    Bewölkt
  • Hunde erlaubt
  • Kindergeburtstagsfeiern
  • alle Eigenschaften (48)

Fotos

Noch keine Bilder vorhanden

Alle Fotos anzeigen (0)

Lage

Ausflugsziel auf Karte

Bewertungen (0)

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Ausflugsziele in der Nähe:

Premium

Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Ausflugsziel-Eintrags

  • Ausflugsziel ist:
    eine Bahn
    ein Museum
    ein sehenswerter Ort
  • Bad
  • Freizeitpark
  • Gastronomie
  • Kulturelle Einrichtung
  • sehenswerter Ort:
    Wahrzeichen
  • Sportanlage
  • Weg:
    Erlebnisweg
    Naturweg

  • Alter der Kinder:
    0 bis 1 Jahre
    1 bis 2 Jahre
    2 bis 4 Jahre
    4 bis 6 Jahre
    6 bis 10 Jahre
    über 10 Jahre
    Jugendliche
  • Witterung:
    Schönwetter
    Regenwetter
    Wind
    Schnee
    Kälte
    Hitze
    Wechselhaft
    Bewölkt
  • geeignet für Kinderwagen: 70 %
  • vollständig für Kinderwagen geeignet
  • Mindestalter
  • Hunde erlaubt
  • barrierefrei
  • Saisonale Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet
  • Hinweise zu Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet am 1. und 3. Sonntag im Monat von 13:30 bis 16:30 Uhr. Führungen für Gruppen auch ganzjährig jederzeit möglich: jeder Wochentag auch Samstag und Sonntag, jede Uhrzeit
    In der Saison von 15. Mai bis 15. September Mittwochs geöffnet von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Einlass an den regulären Öffnungstagen ist immer bis 15:30Uhr.
  • Video zum Ausflugsziel
  • Broschüre vom Ausflugsziel

  • Preisniveau: günstig
  • Vergleichspreis für 3-Jährige: kostenlos
  • Vergleichspreis für 8-Jährige: 2.50 Euro/Tag
  • Vergleichspreis für Erwachsene: 6 Euro/Tag
  • Preisgestaltung: Bei Gruppenführungen gelten pro Person die üblichen Eintrittspreise.

  • Themenschwerpunkt:
    Entdecken
    Kultur
    Lernen
  • Anzahl vorhandener Tierarten: keine Tiere
  • Dauer der Aktivität:
    1 - 2 Stunden
  • Kindergeburtstagsfeiern
  • Highlights beim Ausflugsziel:

    • Bergbaumuseum Peißenberg Highlights beim Ausflugsziel Erlebnisbergwerk
      Erlebnisbergwerk

      Gleich neben dem Museum wartet noch ein besonderes Erlebnis: Eine Fahrt durch den ehemaligen "Tiefstollen" vermittelt an Ort und Stelle einen Einblick in die Arbeitswelt des Bergmanns. Auf einem 200 Meter langen Abschnitt können die verschiedenen Ausbauformen in Holz und Stahl verglichen werden. Eine Schausprengung auf der Rüttelplatte rundet die Einfahrt ab. Es ist vom Grubentelefon bis zum Bergmannsklo alles vorhanden. Dadurch kann sich jeder Besucher in die Atmosphäre des Bergbaus hineinversetzen.

      Link

  • Restaurant
  • Imbiss
  • Versorgungsmöglichkeit: nicht vorhanden
  • Tägliche Öffnungszeiten Versorgung / Restaurant:
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Feiertage
    - - 13:30-16:30 - - - 13:30-16:30 -
  • WC
  • Wickeltisch
  • öffentliche Verkehrsmittel: 0.5 km entfernt
  • erreichbar mit
  • Parkplatz
  • Parkplätze: ausreichend Parkplätze vorhanden

  • Umgebungsschwerpunkt:
    Land
    Wald
  • Outdoor/Indoor:
    überwiegend Indoor
  • Schatten: 50 %
  • Vorstellung der Region

  • Event / Führung

Ausflugsziel Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Südlich von München gelegen, erreichbar über die A95, Ausfahrt Starnberg, Fahrtrichtung Weilheim. Oder die Ausfahrt über Sindelsdorf auf die die B472. Und von Süden her von Richtung Garmisch-Partenkirchen kommend über die B2 Fahrtrichtung Murnau-Weilheim.

    Adresse

    Ortsteil:
    • Tiefstollen
    Regionen:
    • Oberbayern
    • /Pfaffenwinkel
    • Allgäu
    • /
    • Bayerisch
    • Region
    • Schwaben
    • Breitengrad: 47.797410
    • Längengrad: 11.057654

    Routenplaner Kontakt

    Ausflugsziele in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Ausflugsziel Fotos

    Fotos jetzt hochladen

    Leider sind noch keine Fotos vorhanden.

    Fotos jetzt hochladen

    Ausflugsziele in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Ausflugsziel Bewertungen (0)

    Leider wurde noch keine Bewertung für diesen Ausflugsziel-Eintrag abgegeben.

    Beliebte Ausflugsziele:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Bergbaumuseum Peißenberg

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten:
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Feiertage
    - - 13:30-16:30 - - - 13:30-16:30 -

    Ausflugsziele in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Öffentliche Fragen und Antworten zu Bergbaumuseum Peißenberg

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Ausflugsziel-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Ausflugsziel-Eintrag.

    Ausflugsziel Bergbaumuseum Peißenberg teilen und empfehlen: