Beschreibung Ausflugsziel

Originale Ausstellungsstücke, authentische Räumlichkeiten, Modelle und Multimedia-Präsentationen erwecken im Deutschen Burgenmuseum, das europaweit einzigartig ist, die faszinierende Welt der Burgen zum Leben. In sechzehn Räumen mit über 350 Ausstellungsstücken erfahren die Besucherinnen und Besucher, welche vielfältigen Funktionen Burgen über die Jahrhunderte hatten oder auch immer noch haben und wie die Burgbewohner zwischen Krieg und Frieden auf Burgen ihren Alltag verbracht haben.

Entwicklungen in der Burgenarchitektur werden an vielfältigen maßstabsgetreuen Modellen anschaulich: Ähnelten die frühen Burgen oft befestigten Bauernhöfen, so erreichten einige Fürstenburgen des Spätmittelalters beeindruckende Ausmaße mit mehreren Vorhöfen, hohen Türmen und prächtigen Wohnbauten.

Originale Waffen, Rüstungsteile, archäologische Funde wie Pfeilspitzen und einzigartige Objekte wie eine mittelalterliche Sturmleiter präsentieren das Thema Belagerung und Verteidigung. Zu den Hauptexponaten zählt die Inszenierung zweier kämpfender Ritter mit originalen Rüstungen.

Der Rundgang durch die Räume im Obergeschoss der Heldburg gewährt Einblicke in eine adlige Kammer, das Alltagsleben in der Stube der Burgherren und den festlich hergerichteten Saal. Auch das Leben, Lernen und Spielen von Kindern innerhalb der Burgmauern wird beleuchtet.

Dass die Burgengeschichte nicht mit dem ausgehenden Mittelalter endet, beweisen die Burgen, die als Familienwohnsitz, Jagdschloss oder Amtssitz mit Gerichtsfunktion weitergenutzt wurden.

Die Romantik fachte die Begeisterung für Burgen neu an. Landschaftsbilder mit malerischen Burgruinen, Burgensouvenirs, bebilderte Burgenführer und Spielzeugburgen stehen für das Interesse, aber auch den Mythos Burg.
  • Alter der Kinder:
    4 bis 6 Jahre 6 bis 10 Jahre über 10 Jahre alle...
    4 bis 6 Jahre
    6 bis 10 Jahre
    über 10 Jahre
    Jugendliche
  • Ausflugsziel ist:
    ein Aussichtspunkt eine kulturelle Einrichtung ein Museum alle...
    ein Aussichtspunkt
    eine kulturelle Einrichtung
    ein Museum
    ein Naturerlebnis
    ein sehenswerter Ort
  • Themenschwerpunkt:
    Abenteuer Entdecken Kultur alle...
    Abenteuer
    Entdecken
    Kultur
    Kunst
    Lernen
    Spielen
    Tiere
    Wandern
  • Restaurant
  • Outdoor/Indoor:
    Outdoor und Indoor
    Outdoor und Indoor
  • geeignet für Kinderwagen
  • Preisniveau: moderat
  • Witterung:
    Schönwetter Regenwetter Wind alle...
    Schönwetter
    Regenwetter
    Wind
    Schnee
    Kälte
    Hitze
    Wechselhaft
    Bewölkt
  • Hunde erlaubt
  • Kindergeburtstagsfeiern
  • alle Eigenschaften (49)

Lage

Ausflugsziel auf Karte

Bewertungen (2)

zur Bewertungsübersicht

Ausflugsziele in der Nähe:

Premium

Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Ausflugsziel-Eintrags

  • Ausflugsziel ist:
    ein Aussichtspunkt
    eine kulturelle Einrichtung
    ein Museum
    ein Naturerlebnis
    ein sehenswerter Ort
  • Bad:
    Freibad
  • Freizeitpark
  • Gastronomie
  • Kulturelle Einrichtung
  • sehenswerter Ort:
    Burg
    Festung
    Garten
    Kirche
    Schloss
    Turm
    Wahrzeichen
  • Sportanlage
  • Weg:
    Naturweg
    Lernweg

  • Alter der Kinder:
    4 bis 6 Jahre
    6 bis 10 Jahre
    über 10 Jahre
    Jugendliche
  • Witterung:
    Schönwetter
    Regenwetter
    Wind
    Schnee
    Kälte
    Hitze
    Wechselhaft
    Bewölkt
  • Winterausflugsziel
  • geeignet für Kinderwagen
  • vollständig für Kinderwagen geeignet
  • Mindestalter
  • Hunde erlaubt
  • barrierefrei
  • Saisonale Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet
  • Hinweise zu Öffnungszeiten: Reguläre Öffnungszeiten:

    April bis Oktober:
    Di–So 10–17 Uhr

    November, Dezember, März:
    Di–So 10–16 Uhr

    Januar und Februar:
    Sa+So 10–16 Uhr

    An Feiertagen in Thüringen (auch montags) geöffnet, am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen.

    Letzter Einlass: 30 Minuten vor der Schließung.
  • Video zum Ausflugsziel
  • Broschüre vom Ausflugsziel

  • Preisniveau: moderat
  • Vergleichspreis für 3-Jährige: kostenlos
  • Vergleichspreis für 8-Jährige: kostenlos
  • Vergleichspreis für Erwachsene: 7 Euro/Tag
  • Preisgestaltung: Erwachsene
    7,00 €

    Gruppen (ab 15 Pers.)
    4,50 €

    Ermäßigt
    (Kinder 6-17 Jahre, Schwerbehinderte, Studenten)
    3,50 €

    Kinder (unter 6 Jahren),
    eingetragene Belgleitperson von Schwerbehinderten
    frei

    Familienkarte
    (2 Erwachsene und eigene schulpflichtige Kinder)
    14,00 €

    Jahreskarte
    30,00 €

    Jahreskarte für Mitglieder
    des Fördervereins Veste Heldburg e. V.
    15,00 €

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN
    April – Oktober,
    jeden Sonntag, 14:00 Uhr

    Erwachsene
    3,50 €, zzgl. Eintritt

    Kinder
    1,50 €, zzgl. Eintritt

    FÜHRUNGEN FÜR GRUPPEN / SCHULKLASSEN
    nach vorheriger Anmeldung ganzjährig unter
    Tel. +49 (0) 36871 / 21210

    Gruppen bis 20 Personen
    70,00 €, zzgl. Eintritt

    Schulklassen
    1,50 € / Kind, zzgl. Eintritt

  • Themenschwerpunkt:
    Abenteuer
    Entdecken
    Kultur
    Kunst
    Lernen
    Spielen
    Tiere
    Wandern
  • Anzahl vorhandener Tierarten
  • Dauer der Aktivität:
    1 - 2 Stunden
    2 - 3 Stunden
    halbtags
    ganztags
  • Kindergeburtstagsfeiern
  • Highlights beim Ausflugsziel

  • Restaurant
  • Imbiss
  • Versorgungsmöglichkeit: vor Ort
  • Tägliche Öffnungszeiten Versorgung / Restaurant
  • WC
  • Wickeltisch
  • öffentliche Verkehrsmittel
  • erreichbar mit
  • Parkplatz
  • Parkplätze: ausreichend Parkplätze vorhanden

  • Umgebungsschwerpunkt:
    Stadt
    Land
    Berg
    Wald
  • Outdoor/Indoor:
    Outdoor und Indoor
  • Schatten
  • Vorstellung der Region

  • Event / Führung

Ausflugsziel Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Navigationsadresse
    Burgstr. 1, 98663 Heldburg

    Von Nord-Westen
    A71, von Norden (Abfahrt: Bad Neustadt a. d. Saale)

    Über die B279
    Bad Königshofen — Westhausen oder Hellingen —
    Heldburg

    von Norden
    A 73, (Abfahrt: Eisfeld Süd)
    Bad Rodach — Holzhausen — Heldburg

    alternativ
    (Abfahrt: Coburg-Nord)
    Weitramsdorf — Ummerstadt —
    Bad Colberg — Heldburg

    von Süden
    A 73, von Süden (Abfahrt: Breitengüßbach Mitte)
    Ebern —Maroldsweisach — Hellingen —
    Heldburg

    Von Süd-Westen
    A 70, Abfahrt: Schonungen
    Über die B 303 / B279
    Maroldsweisach — Hellingen —
    Heldburg

    Von Osten
    B303 Dietersdorf — Gemünda — Heldburg

    Parkmöglichkeiten
    Öffentlicher Parkplatz am Fuß des Burgberges, Burgstraße 218

    35 PKW-Plätze (auch für Busse geeignet)

    Fußweg zur Burg über einen schönen Waldweg (teilweise starke Steigung; ca. 20 Gehminuten)
    oder entlang der Straße (gemächliche Steigung;
    ca. 20 Gehminuten)

    Zur Burg gehöriger Parkplatz, Am Reitweg

    27 PKW-Plätze + 2 Busplätze
    Fußweg zur Burg ca. 300 Meter (ca. 10 Gehminuten)

    Für Personen mit Behinderung stehen zwei PKW-Stellplätze im Burghof nach Voranmeldung unter
    Tel. +49 (0) 36871 / 21210 zur Verfügung.

    Adresse

    Ortsteil:
    • keine Angabe
    Regionen:
    • Breitengrad: 50.288853
    • Längengrad: 10.728613

    Routenplaner Kontakt

    Ausflugsziele in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Ausflugsziel Fotos

    Fotos jetzt hochladen

    Ausflugsziel Foto-Galerie

    1 / 1

    Ausflugsziel: Foto: Björn Chilian, Deutsches Burgenmusuem - Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg

    Ausflugsziele in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 4,7

    Ausflugsziel Bewertungen (2)

    4,3 von 5

    416 Bewertungen

    via: Google

    5 von 5

    11 Bewertungen

    via: Facebook

    Beliebte Ausflugsziele:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten:
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Feiertage
    ganztags geschlossen 10:00-17:00 10:00-17:00 10:00-17:00 10:00-17:00 10:00-17:00 10:00-17:00 10:00-17:00

    Ausflugsziele in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Ausflugsziele aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Öffentliche Fragen und Antworten zu Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Ausflugsziel-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Ausflugsziel-Eintrag.

    Ausflugsziel Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg teilen und empfehlen: