1. familienausflug.info
  2. Blog
  3. Ausflug
  4. Blogartikel
Share

5 Ausflugstipps für Autofans und Motorradfreaks

5 Ausflugstipps für Autofans und Motorradfreaks - familienausflug.info

🎵🎶 Brn tata brn 🎶 

🎶🎼Brn tata brn 🎼

„Ich kam zur Welt, und habe festgestellt, ohne mobil, geht man recht viel…“ 🎵🎧🎺

Kinder, meist die Jungs, aber natürlich nicht nur, begeistern sich schon recht früh für die rollenden Motoren, die man gerne farbenprächtig umhüllt bespielen kann. Da liegt es nahe, dass die Eltern bei der nächsten Wahl ihres Ausflugszieles gerne den Schwerpunkt „Motor & Mobilität“ ins Auge fassen. Wir haben für euch fünf tolle Ausflugsziele von Kärnten bis Bayern ausgesucht und stellen euch die Highlights vor in unserer "Grand Tour der Mobilitäts-Ausflugsziele":

  1. Eicher-Traktoren-Museum Forstern / Bayern
    Ein Erlebnis-Museum, wo man alles anfassen darf. Kinder dürfen auch unter Aufsicht der Eltern die Traktoren besteigen! Bei schönem Wetter bzw. Voranmeldung auch Traktor-Rundfahrten. Café und Eisdiele integriert.
     
  2. KTM Motohall / Mattighofen
    Moto GP ist ein fixer Bestandteil des Fernsehprogramms von Mama und Sohn? Dann könnte die KTM Motohall das perfekte Ausflugsziel für euch sein. Auf 2600 m² ermöglicht es die hochmoderne und interaktive Ausstellung auf drei Ebenen, die Maschinen und Abenteuer der Motorsporthelden, die Geschichte sowie Innovationen, Technologie und Technik rund um das Thema Motorrad und die Marke KTM hautnah zu erleben. Und das alles barrierefrei, mit interaktiven Displays, virtuellen Rundgängen und Originalmaschinen.Die KTM Motohall wird dir und deiner Familie ein unvergessliches Motorsporterlebnis inklusive Restaurant, Shop und Eventbereich bieten, das seinesgleichen sucht!Warst du schon dort? Schreib uns und erzähl uns deine Wahrnehmung, oder besser: Gib eine Bewertung ab und / oder lade deine Fotos hoch!
     
  3. Porsche Museum / Gmünd
    Das einzige private Porschemuseum befindet sich in Gmünd, wo nach dem 2. Weltkrieg die ersten Fahrzeuge mit dem Namen Porsche gebaut wurden. Die schöne Sammlung umfasst vom Porsche 356 Typ 356 020 ALU, über den schwimmfähigen Porsche-Jagdwagen (1956) bis hin zu den Porsche Rallye- und Rennwagen. Ein weiteres Highlight ist Österreichs erster und einziger Polizei-Porsche 911. Es erwartet euch eine jährlich wechselnde Sonderausstellung. Im Jahr 2021:„50 Jahre Porsche 911“. Eine multimediale Präsentation über die Geschichte und Konstruktionen von Porsche gibt weitere interessante Infos. Es sind genügend Bus- und PKW Parkplätze unmittelbar neben dem Museum vorhanden (nur 2 Gehminuten).
     
  4. Fahrtraum / Mattsee
    Inmitten des Salzburger Seenlandes findet sich im wunderschönen Mattsee das Museum fahr(t)raum - Ferdinand-Porsche-Erlebniswelten. VON DER KUTSCHE ZUM KÄFER Edle Automobile,Fahr-Simulatoren KinderWerkstatt und spannende Events sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Die Entwicklung des Autos hat das 20. Jahrhundert nachhaltig geprägt und einer der Pioniere war Ferdinand Porsche. Der „Urvater“ von Porsche und VW entwickelte seine ersten Autos mit Lohner im schönen Wien und Austro Daimler in Wiener Neustadt. Wusstest du, dass bereits damals Elektro- und Hybridmotoren eingebaut wurden? Geschichte geschrieben hat er aber auch mit dem Austro Daimler „Prinz Heinrich“, der weltweit als erster richtiger Sportwagen gilt, sowie dem „Kaiserwagen“ aus dem Jahr 1912! Jedes der Exponate hat seine eigene Geschichte: Was hat es mit dem „Louisewagen“ auf sich oder wer konnte sich den KdF-Wagen „Volkswagen“ leisten?  Als Ausstellungsraum dient eine ehemalige Schuhfabrik, deren kühle und zweckmäßige Architektur den perfekten Rahmen für die edlen Automobile bietet. Die Präsentation der wertvollen Automobile ist museumsdidaktisch so angelegt, dass die Besucher bis auf Tuchfühlung an die Karosserien herangeführt werden. Alles Wissenswerte kann über multimediale Touchscreens abgefragt werden. Zur Zerstreuung zwischendurch stehen topmoderne Simulatoren bereit, die durch ein realistisches Fahrgefühl punkten und die Fliehkräfte zu einem Erlebnis werden lassen. Ein idealer Familientreffpunkt ist die Carrera Rennbahn, an der Jung und Alt mit Fingerspitzengefühl und Kurvenakrobatik den großen Idolen des Motorsports nacheifern. Für die Kleinen steht eine neu konzipierte KinderWerkstatt zur Verfügung. Jeden Donnerstagnachmittag findet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm statt. Den Schwerpunkt bilden die Freude am Erforschen und Experimentieren, das spannende Leben des Erfindergeists Ferdinand Porsche und seinen Errungenschaften, sowie die Kreativförderung. Immer noch weitgehend unbekannt ist, dass Ferdinand Porsche sich bereits ab 1915 mit der Motorisierung von landwirtschaftlichen Geräten – zu sehen im Traktor-Stadl – befasste und einen „Volksschlepper“ entwickelte, von dem 1938 die ersten Prototypen gebaut wurden. Ihr solltet hier unbedingt mit euren Kids vorbeikommen, oder das ein oder andere Event nutzen.
     
  5. Vötters Oldtimermuseum / Kaprun
    Das Oldtimer-Museum in Kaprun präsentiert Fahrzeug-Geschichte der 50er bis 70er „Wirtschafts-Wunderjahre“ und älter - Autos, Traktoren, Motorräder, Radios, Telefone, Filme – vom Kleinwagen bis zum größten Cabrio der Welt, Dampflokomotive 1893, eingerichtete Wohnung der 50er Jahre, und weitere Raritäten. Ausstellungsfläche: ca. 1400m² mit ca. 200 Exponaten. Hervorzuheben ist, dass im Museum, die verschiedensten Fahrzeug-Typen aus den meisten Ländern Europas zu bewundern sind. Wow, das grösste Cabrio der Welt? Das sollte man sich wirklich ansehen 👏

Ihr habt von uns wieder tolle Ideen für die nächsten 5 Wochenenden bekommen- so schnell werden euch die Ziele bestimmt nicht mehr ausgehen. Fündig wirst du jedenfalls zu vielen weiteren Themen in unserem Portal! 


Diesen familienausflug.info Beitrag empfehlen:

Interessante Ausflugsziele:

Premium

Hier werden Premium Ausflugsziele angezeigt.

mehr zu Premium