1. familienausflug.info
  2. Blog
  3. Ausflugsregion
  4. Blogartikel

Urlaub mit der ganzen Familie: Das Traunviertel erkunden

Urlaub mit der ganzen Familie: Das Traunviertel erkunden - familienausflug.info
pixabay.com / Alexandra_Koch

Ob kleine Ausflüge oder ein ausgiebiger Urlaub – mit der ganzen Familie unterwegs zu sein, schweißt zusammen und schafft Erinnerungen, über die man noch Jahre später gerne spricht. Dabei muss gar nicht immer alles bis ins kleinste Detail durchgeplant sein – ganz im Gegenteil: Viel besser ist es, sich vom Gefühl leiten zu lassen und das Urlaubsprogramm flexibel an das Wetter und die Bedingungen anzupassen. 

Eine gute Mischung aus Anregung und Entspannung

Ein Urlaub mit Kindern ist für Eltern aber oft eine kleine Herausforderung. Denn: Es ist nicht immer so leicht, alle Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen. Darum muss der perfekte Ausflugsort für die ganze Familie auch mehrere Kriterien erfüllen: Er sollte eine spannende Umgebung bieten, die zu Entdeckungstouren einlädt, aber auch eine Unterkunft, in der sowohl die Kinder, als auch die Eltern auf ihre Kosten kommen. Eine perfekte Mischung also aus Anregung und Entspannung, sodass die Erwachsenen nach einem aufregenden gemeinsamen Tag, wenn die Kleinen bereits friedlich schlummern, noch etwas Wellness genießen können.

Mächtige Berge, sanfte Hügel: Das Traunviertel stellt sich vor 

Eine solche Umgebung findet sich zum Beispiel im Traunviertel. Diese Gegend im Südwesten Oberösterreichs ist schon auf den ersten Blick faszinierend. Hier schlängelt sich die Traun durch eine einzigartige Landschaft aus mächtigen Bergen und sanften, grünen Hügeln, die bei Wanderern und Radfahrern besonders beliebt ist. Um die vielen Aktivitäten an der frischen Luft optimal genießen zu können, ist es wichtig, dass auch das Zuhause auf Zeit eine besondere Wohlfühloase ist. Denn natürlich darf auch die Extraportion Wellness bei einem Urlaub nicht fehlen! Doch wie findet man die schönste Unterkunft, von der man sich gut mit der Seilbahn auf den Grünberg begeben kann oder nach einer Gipfelrunde am Hirschwaldstein zur Ruhe kommt?

Viel Platz zum Spielen und Toben: Unterkünfte speziell für Familien 

Eines ist klar: Familien sind am besten dort untergebracht, wo man sich ganz auf ihre speziellen Bedürfnisse eingestellt hat. Denn, damit sich Kinder wohlfühlen, braucht es spezielle Angebote und eine Umgebung, die zum Spielen und Entdecken einlädt. Nur so können sich auch die Eltern angemessen entspannen und müssen sich keine Sorgen machen. In einem Familienhotel finden sich immer auch andere Kinder zum Toben, die vielleicht sogar zu Freunden werden, die man später regelmäßig im Urlaub wiedersieht. Solche Begegnungen sind für Kinder ideal. Auch Outdoor-Spielplätze oder eine eigene Wasserwelt für Mädchen und Buben lassen Kinderherzen höherschlagen. 

Windischgarsten: Bergpanorama & Luftkurort

Vom sicheren Hafen aus, also der optimalen Urlaubsunterkunft, lässt sich dann auch die Umgebung optimal entdecken. Einen Besuch wert ist beispielsweise Windischgarsten. Es liegt im Süden Oberösterreichs und ist als Luftkurort bekannt. Hier gibt es viele spannende Angebote für eine lebendige Freizeitgestaltung und ein geselliges Miteinander. Wer zum ersten Mal in den schönen Ort kommt, der kommt meist nicht mehr aus dem Staunen heraus, denn die Bergkulisse, in die die Marktgemeinde eingebettet ist, ist wirklich atemberaubend. Im Süden recken sich die Berge der Haller Mauern in den Himmel, im Westen das Tote Gebirge und im Norden das Sengsengebirge. Im Handumdrehen ist man von hier aus auch im nahegelegenen Nationalpark Kalkalpen

Ein Urlaub in der Region Windischgarsten ist demnach immer ein Urlaub in den Bergen. Und wer sein Herz bislang noch nicht an diese faszinierende Landschaft verloren hat, der wird es spätestens beim nächsten Aufenthalt dort tun. Wie sich das dortige Gestein über die Jahre hinweg aufgefaltet hat, taugt nicht nur für einen nachhaltigen Eindruck, sondern auch für eine kleine Lektion in Sachen Erdgeschichte, die man hier vor Augen geführt bekommt. Und blitzschnell ist man als Urlauber im Winter auch in den Skigebieten Hinterstoder und Wurzeralm. Doch auch im Sommer kann man bei ausgiebigen Wanderungen und Erkundungstouren, die teilweise geführt werden, eins werden mit der Bergwelt. 

Brauchtum hautnah erleben

Neben seiner idealen Lage und der schönen Landschaft ist Windischgarsten auch für sein lebendiges Brauchtum bekannt. Hier werden Traditionen nach wie vor aufrechterhalten. Gemütliche Gasthäuser, kulturelle Veranstaltungen und ein breites Shoppingangebot machen den Aufenthalt in der 2.400-Seelen-Gemeinde daher besonders abwechslungsreich. Konzerte, Theatervorstellungen, Lesungen, ein Kleinkunstfestival mit hochkarätiger Besetzung oder das jährlich stattfindende Lederhosentreffen gibt es zu entdecken und zu genießen.

Ein Sprung ins kühle Nass in einen der schönen Seen und natürlich der tolle Golfplatz sind weitere Highlights.

Interessante Ausflugsziele:

Premium

Hier werden Premium Ausflugsziele angezeigt.

mehr zu Premium