1. familienausflug.info
  2. Blog
  3. Tipps
  4. Blogartikel

Unser Tal der Sehnsucht - das Raurisertal

Unser Tal der Sehnsucht - das Raurisertal - familienausflug.info

Rauris, flächenmäßig die größte Gemeinde in Salzburg, bietet wahnsinnig viel für Familien. Besonders kleine Kinder können im Tal von der Rauriser Höhe bis zum Sonnblick viel erleben. Hier zeigen wir euch einen Überblick über die Ausflugsziele im Ort, im Tal und auf den Bergen. Hier unsere 5 Highlights:

familiäre Momente auf in Rauris

  • Die Hochalmbahn Rauris mit einer tollen Geifvogelschau an der Bergstation, ausgedehnten Wanderungen wie zum Beispiel entlang des Tilly`s Waldpfads und einem Goldwaschplatz. Mehr Infos...
  • Der Weg zum Rauriser Urwald ist eine schöne kindergerechte aber nicht kinderwagentaugliche Wanderung. Direkt vom Talschluss in Kolm-Saigurn wandert man zu über 80 Moortümpel und fast unberührter Natur. Mehr Infos...
  • Ebenso fast am Ende des Raurisertals ist der Goldwaschplatz Bodenhaus. Hier habe ich als Kind schon Gold aus dem Fluss geschürft. Erlebnisreich, auch bei nicht ganz perfektem Wetter. Mehr Infos...
  • Für heiße Sommertage können wir den Summererpark in Rauris empfehlen. Damm bauen im seichten Bach, in der Sandkiste verweilen oder einfach austoben - unsere Kinder haben es geliebt. Mehr Infos...
  • Schließlich möchten wir euch noch die Palfner Alm ans Herz legen. Warum? Dafür holen wir etwas weiter aus.

Palfner Alm

Eine weitere Facette von Rauris ist das Seidlwinkltal. Die Wanderung, die mit etwas Ausdauer auch mit dem Kinderwagen zu bewältigen ist, beginnt am Parkplatz Fleckweide. Nach etwas über einer Stunde zu Fuß, erreicht man die fast 300 Jahre alte Palfner Alm. Wer es bequemer haben möchte, kann auf den Tälerbus zurückgreifen, der auch direkt vom Ort Rauris wegfährt und die Gäste bis zur Alm bringt.

Angekommen bei der Alm eröffnet sich ein kleines Paradies für Kinder. Ein Kinderspielplatz, Kälber, Ponys und freilaufende Schweine sorgen für mächtig Wirbel bei den Kleinen. Und da sind noch die Murmeltiere. Wer nicht schon am Weg zur Alm das eine oder andere „Mangei“ gesehen hat, wird in der Nähe der Alm mit hoher Wahrscheinlichkeit fündig. So richtig austoben können sich die Kinder dann auf dem versenkten Trampolin oder beim neuen Wasserspielplatz.

Und was gibt es für die Erwachsenen? Eine traumhafte alpine Landschaft und vor allem: Genuss. Die Almwirtschaft besticht durch ihre eigenen Produkte aus Rindfleisch und Milch, veredelt zu herrlichem Käse und Wurst. Auch die Kuchen und der Apfelstrudel sind ein Gedicht. Wer das volle Genussspektrum erleben möchte, bucht am besten ein Frühstück auf der Alm um günstige 12 Euro (alles inklusive). Eine Anmeldung mittels SMS an 0664 / 52 36 863 ist erwünscht!

Infos zur Alm und zum Bauernhof der Familie Palfner unter: http://www.palfnerhof.at/ und hier.

Interessante Ausflugsziele:

Premium

Hier werden Premium Ausflugsziele angezeigt.

mehr zu Premium